Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Deutsch2014

648 Die erste Reise des Jahres ist immer etwas Besonders. Endlich wieder die Motorräder beladen und losfahren, die korrodierten Reflexe reanimieren, die Wärme des Südens spüren und bloß nicht mehr an den Winter den- ken. Ans Mittelmeer? „Och nee“, wirft Birgit ein, „da fahren doch alle hin, wie wär‘s mit den Cevennen?“ Weit genug südlich, um einem neuerlichen Kälteeinbruch in heimischen Gefilden zu entgehen, gesegnet mit Straßen, von denen wir seit Monaten träumen und gerade noch in Schlagdistanz, um in einer langen Tagesetappe das Ziel zu erreichen. Ein guter Plan, wenn da nicht dieses nervige Einzylinder-Antirevier wäre,

Seitenübersicht