Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Deutsch2014

003 Herbert Schwarz CEO Touratech AG Jochen Schanz CEO Touratech AG Impressum Liebe Touratech-Freunde, „made for Adventure“ – dieses Motto zieht sich wie ein roter Faden durch den neuen Touratech-Katalog. Damit meinen wir aber nicht nur die Adventure-Modelle von BMW, sondern das „Abenteuer Reisen“ allgemein; die Faszination, die Welt auf zwei Rädern zu entdecken, Land und Leute kennen zu lernen, sich auf Neues einzulassen und natürlich den Spaß am Motorradfahren. Dafür möchten wir Ihnen auf 1860 Seiten das Touratech- Portfolio mit vielen spannenden Neuheiten präsentieren. Das Jahr 2013 begann für Touratech genauso furios wie es zu Ende ging: Mit der Einführung der flüssigkeitsgekühlten BMW R 1200 GS, deren Motoren- und Antriebskonzept auch auf das im Herbst vorgestellte Adventure-Modell und die R 1200 RT übertragen wurde. Wir freuen uns, für diese Motorräder bereits ein umfangreiches Zubehörprogramm anbieten zu können. Ein Blickfang bei der EICMA im November war die Touratech R 1200 Rallye, die zeigt, wie eng Reisen und Geländesport bei Touratech beieinander liegen. Als Hommage an eine legendäre Rallye versteht sich unsere Dakar-Kollektion, mit der wir Sie überraschen möchten. Aber wir haben noch mehr in unseren Katalog gepackt: den neuen Compañero Boreal, das Touratech Suspension DDA Plug & Travel, mit dem wir als erster Hersteller ein für anspruchsvolle Reisen entwickeltes semiaktives Fahrwerk für die R 1200 GS anbieten, maßgeschneiderte Spezialteile für alle aktuellen Reise- und Touringmotorräder und vieles mehr. Damit wir unsere Ideen noch effizienter umsetzen können, investieren wir kräftig in neue Maschinen und Anlagen für Produkte, auf die Sie sich jetzt schon freuen können. Alle Neuheiten für Ihr Modell finden Sie unter shop.touratech.com. Um unser Zubehör zu testen, waren wir wieder viel unterwegs: Mit der R 1200 GS haben wir über 100.000 Kilometer abgespult, die KTM 1190 Adventure intensiv in den USA getestet und alle aktuellen Reiseenduros zu einem Fotoshooting in die Alpen entführt. Das Highlight war aber unsere „All about Adventure Tour“ in Simbabwe, bei der wir nicht nur die neue R 1200 GS Adventure noch vor ihrer Premiere dabei hatten, sondern alle Adventure-Modelle in der Geschichte von BMW. Und damit wären wir wieder am Anfang: Schließlich hatte Touratech schon 1996, also bevor mit der R 1150 GS die erste Adventure die Bühne betrat, die R 1100 GS in eine solche verwandelt. Seitdem hat uns das Abenteuer nie mehr losgelassen. Freuen Sie sich mit uns auf eine spannende Saison 2014, besuchen Sie uns bei einer der zahlreichen Messen, kommen Sie zum Touratech Travel-Event vom 13. bis 15. Juni in Niedereschach oder zu einem der vielen Travel-Events weltweit und fiebern Sie mit bei der BMW Motorrad International GS Trophy „North America“, für die Touratech wieder 90 Motorräder ausrüstet. Wir wünschen Ihnen, dass auch Ihr Traum vom Abenteuer in Erfüllung geht! Ihr Touratech-Team Herbert Schwarz und Jochen Schanz

Seitenübersicht