Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Deutsch2014

1661 Eine Woche später am anderen Ende Marokkos, klappen wir die Seitenstän- der an einer anderen See aus. Der Leuchtturm am Cap Spartel bewacht den Übergang von Mittelmeer und Atlantik. Weit draußen, über dem Horizont des Atlantiks, zerfließt die Sonne blassrot. Insekten brummeln in der milden Luft. Irgendwie scheint die Zeit doch verflogen zu sein. Aber wenn ich nicht an die vergangenen Tage zurückdenke, sondern einfach nur ans hier und jetzt, dann merke ich, dass meine innere Uhr nicht mehr im tick, tack, tick, tack schlägt. Es ist mehr ein leises Mmmmmm. Nur noch unterbrochen vom Lichtstrahl des Leuchtturms. Es funktioniert also doch: Der Zeit ein Schnippchen zu schlagen.

Seitenübersicht