Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Deutsch2014

1382 NO PLAN IS A GOOD PLAN Eine Entdeckungsreise durch Südostasien Der Plan ist, keinen Plan zu haben. Unter diesem Motto machen Ramona und Herbert Schwarz sich im November 2009 auf, um Länder Asiens zu erkunden, die sie bisher noch nicht kannten. Mit einer BMW F800GS und einer neuen BMW R1200GS Adventure geht es erst in den Norden Thailands und dann in einer großen Runde durch Laos und Kambodscha. Die Streckenplanung ent- steht jeden Tag neu, und so lassen sich die beiden von den Ratschlägen und Empfehlungen der Ein- heimischen leiten. Die insgesamt 5789 Kilometer lange Tour führt entlang des Mekong durch exoti- sche Dörfer und geheimnisvolle Urwälder, vorbei an bizarren Bergformationen und gewaltigen Wasserfällen sowie über eine fast 1000 Kilometer lange Passstraße mit einer Kurve nach der ande- ren. Dieser Film wurde von Ramona und Herbert selbst gedreht. Auf ein Begleitteam wurde bewusst verzichtet, um die Reise nicht zu sehr der Filmerei unterzuordnen. Herausgekommen sind eindrucks- volle Szenen, wie sie nur auf einer Reise entstehen können, und die kein Drehbuch vorgeben kann. Kommen Sie mit auf bunte Märkte, zu mystischen Ruinen im Dschungel und zu den Menschen völlig anderer Kulturen. Sehen Sie, wie Kambodscha Jahre nach dem Krieg noch mit Landmienen zu kämpfen hat, und wie man sich auf einer Reise trotz modernster Ausrüstung verlieren kann. Jeder- zeit stehen die direkten Eindrücke im Vordergrund; aber auch die Fahraufnahmen kommen bei dieser packenden Motorradreise nicht zu kurz. Set mit 2 DVDs. 63 Minuten plus Bonusmaterial auf zweiter DVD. Die DVD ist in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch abspielbar. 091-0196 20,00 € DVD Das Ende der Regenzeit Im Mai 2007 realisierte Touratech in enger Zusam- menarbeit mit BMW Motorrad die weltweit erste Abenteuerreise mit der neuen BMW F 800 GS. Mit der bereits erprobten BMW G 650 Xchallenge führte die Reise einmal um den Victoriasee, den größten See Afrikas. 5087 Kilometer wurden auf Sand, Schotter, Wellblech und Schlamm zurückge- legt - von den weißen Sandstränden am Indischen Ozean durch die Massai-Steppe in Kenia, die Savanne Tansanias, bis zu den grünen Bergen Burundis und Ruandas und rund um den erlo- schenen Vulkan Mount Elgon in Uganda wieder zurück nach Mombasa. Das Team besteht aus Herbert Schwarz, der das von Touratech entwickel- te Zubehör unter extremen Bedingungen im harten Geländeeinsatz testet, und Ramona Schwarz, die ihn dabei fotografisch und filmisch begleitet. Gemeinsam entstehen Tausende Fotos und viele Stunden Filmmaterial. Autark mit Zelt unterwegs zu sein führt zu vielen wunderbaren Begegnungen mit den Einheimischen. Afrikanische Lebensfreude und Gastfreundschaft begegnet den beiden Reisenden überall auf ihrem Weg. Einzigartig ist der Besuch bei den letzten Berggorillas der Erde, die in den Virunga Vulkanen Ruandas leben. Was diesen Film von den bisherigen Touratech-Filmen unterschei- det, ist sein stark dokumentarischer Charakter. Die Aufnahmen für diesen Film wurden von Ramona und Herbert Schwarz selbst gedreht. Gezeichnet wird ein realistisches Bild von dem faszinierenden, fremdartigen Schwarzafrika. Eingefangen wurden Szenen am Straßenrand und des täglichen Lebens. Auch Themen wie der Genozid in Ruanda und die Armut der Menschen werden dem Zuschauer einfühlsam näher gebracht. DVD auf Deutsch und Englisch. 091-0186 20,00 €

Seitenübersicht