Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Deutsch2014

1141 mystisch beleuchtete Dubrovnik lockt mit schönen und noch schöneren Bars und Cafés. Immer wieder tuckern wir auf der berühmten Adria- Magistrale einem der zahlreichen Wohnmobilen hinterher, schalten einen Gang herunter, überlassen das Überholen anderen und genießen die atemberaubende Fernsicht auf die dalmatinische Inselwelt. Ruhe vor Altstadtgedränge, Strandtrubel und zähem Urlaubsverkehr finden wir erst wieder auf der Halbinsel Pelješac. Genussvoll im Kurvenrausch versunken, erreichen wir Lovište am Westzipfel der Halbinsel. Ein etwas versteckter Eselspfad führt uns zu einer Bucht. Hier geht es nicht mehr weiter. Es ist spät geworden heute. Schweigend klappen wir die Seitenständer herunter. Die Sonne brennt ihr letztes Feuerwerk des Tages über der sanft schäumenden See ab. Auf einem kleinen Fels ergattern wir ein Plätzchen in erster Reihe. Exposition, Steigerung und Klimax folgen nun nahtlos aufeinander. Wir meinen: Kontrastprogramm gelungen.

Seitenübersicht