Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Deutsch2014

1124 Ergonomie & Tieferlegung Höchster Fahrkomfort auch auf langen Strecken! Selbst die tollste Motorradtour kann zur Tortur werden, wenn der Sitzkomfort zu wünschen übrig lässt. Denn wer kann noch entspannt die Schönheit der Landschaft genießen, wenn sich auf schweißnasser Haut schmerzhafte Falten bilden, die unangenehm an den empfindlichsten Stellen reiben? Die Sitzbänke von Touratech, die in enger Zusammenarbeit mit der Firma KAHEDO in Süddeutschland entwickelt und dort auch hergestellt werden, schaffen hier Abhilfe und sorgen für höchsten Fahrkomfort auch auf langen Strecken. Je nach Fahrergröße und Einsatzzweck gibt es die Touratech-Sitzbänke in unterschiedlichen Höhen und Ausführungen – von extra tief bis hoch, als Sportsitzbank für die LC 8 Adventure ebenso wie als Komfort- sitz für die R 1200 RT. So haben wir zum Beispiel allein für die R 1200 GS fünf verschiedene Sitzbankty- pen im Angebot. Da ist für jeden etwas Passendes dabei, Sie werden den Unterschied spüren! Touratech Komfortmerkmale • Ein Spezial-Schaumstoffkern bewirkt eine gleichmäßige Kräfteverteilung und verhindert Durchsitzen. • Bei den meisten Sitzbänken sorgt eine ausgeprägte Hohlkehle (Vertiefung) in der Sitzflächenmitte für eine optimale Gewichtsverteilung. • Ein eigens entwickeltes bi-elastisches Bezugsmaterial gewährt besseren Halt und ist schweiß- hemmend. Der Sitzkomfort wird merklich erhöht. • Verklebte und verschweißte Nähte sorgen für 100% Dichtigkeit. • Es wird darauf geachtet, dass sich die Nähte an Positionen befinden, die keine Druckstellen an den Oberschenkeln und im Gesäßbereich verursachen können. • Es werden verschiedene Sitzbankhöhen angeboten • Dadurch ein optimaler Kniewinkel und eine ideale Sitzposition Das Resultat ist eine auf den Fahrer abgestimmte langstreckentaugliche Sitzbank.

Seitenübersicht